Legionellen-Beseitigung in Trinkwasserleitungen

Wenn Sie als Anlagenbetreiber ein Problem mit Legionellen in Ihrer Trinkwasser-Installation haben, dann zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Die Beratung durch unser Fachpersonal ist zu jeder Zeit absolut unverbindlich und kostenfrei.

Rufnummer der Zentrale:  05242/938694

Mit der chemischen Desinfektion der gesamten Trinkwasser-Installation sind wir in der Lage sowohl die Kalt-, als auch Warmwasser führenden Leitungen und Anlagenteile von Biofilm zu entfernen, welcher als Nahrungsgrundlage für Legionellen und anderen gesundheitsgefährdenden Mikroorganismen dient. Wir arbeiten ohne chlorhaltige Desinfektionsmittel, da diese nachweisbare Grundwasserbelastungen hervorrufen. Wir arbeiten mit einer Natriumchlorid Lösung (Kochsalz Lösung), dieses Produkt ist Umwelt schonend und nicht Gesundheit  schädlich.

Legionellen sind im Wasser vorkommende Bakterien, die sich bei Temperaturen von 25 °C bis 50 °C im Trinkwasser von Gebäudeinstallationen vermehren.

Durch das Verdampfen des Wassers, beim Duschen etwa, können diese Erreger in die Lunge geraten und eine schwere Lungenentzündung (Legionellose) bei dem Menschen hervorrufen, die in etwa 10% der bekannten Fälle zum Tode führt.

Die Zahl der jährlich mit Legionellose festgestellten Infektionen wird vom Robert-Koch-Institut auf 15.000 – 30.000 Fälle geschätzt, wobei die Dunkelziffer noch wesentlich höher sein dürfte.

Somit sterben im Jahr mehr Menschen an einer durch Legionellen hervorgerufenen Lungenentzündung als im Straßenverkehr.

Der Gesetzgeber hat daher als Grenzwert den „technischen Maßnahme wert“ für Legionellen von 100 KBE/100ml (= koloniebildene Einheiten) in Trinkwasser-Installationen vorgegeben, ab dem besondere Maßnahmen zum Schutz der Trinkwassersicherheit erfolgen müssen.

Wir bieten unseren Kunden eine Komplettlösung zur Beseitigung von Legionellen-Kontaminationen in Trinkwasser-Installationen an, um die Trinkwassergüte wieder herzustellen und die gesetzlichen Handlungspflichten gemäß Trinkwasserverordnung §16 (3) TrinkwV2001:2012 zu erfüllen.

Ortsbegehung mit hygienisch-technischer Überprüfung der Trinkwasseranlagedurch DIN ISO/IEC EN 17024 zertifizierten Sachverständigen nach Trinkwasserverordnung §16 (7) TrinkwV.

Erstellung einer Gefährdungsanalyse für Trinkwasser-Installationen nach Legionellen-Befall gemäß Trinkwasserverordnung §16 (7) TrinkwV und den Empfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA-Empfehlung) durch einen DIN ISO/IEC EN 17024 zertifizierten Sachverständigen.

Weitergehende Legionellen-Untersuchung gemäß Trinkwasserverordnung §16 (7) TrinkwV und Arbeitsblatt DVGW W551 zur Ursachenklärung und Überprüfung von Sanierungsmaßnamen nach einem Legionellen-Befall durch akkreditierte und zertifizierte Probenehmer.

Fachgerechte Reinigung und Desinfektion der Trinkwasser-Installation nach DVGW Arbeitsblatt W557 durch geprüfte Desinfektoren zur direkten Gefahrenabwehr von mikrobiellen Kontaminationen mit Legionellen, Pseudomonas aeruginosa und anderen Trinkwasserkeimen.

Wir arbeiten schnell, diskret und gesetzeskonform zur Erfüllung der Sorgfaltspflicht und der Vorgaben des zuständigen Gesundheitsamtes.

Für weitere Fragen und eine umfangreiche Beratung zur Erfüllung der gesetzlichen Betreiberpflichten nach einem Legionellen-Befall stehen Ihnen unsere Experten jederzeit gerne zur Verfügung.

Fachgerechte Anweisung des Betreibers. Der meistens dafür verantwortlich ist das es zur Verkeimung kommt. Das liegt daran das mindestens nach 72h. Jede Zapfstelle ( Kalt- und Warm-Wasser) für mindestens 3-5 Minuten gespült werden muss. Damit ein Austausch in den Leitungen stattfindet. So werden die meisten Verkeimungen bei  ordnungsgemäßer Installation ferngehalten.

Schnell notiert

Liermann GmbH
Ringstrasse 132

33378 Rheda-Wiedenbrück

Kontaktdaten

Telefon: +49 (0) 52 42 - 93 86 94
Telefax: +49 (0) 52 42 - 93 87 23

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Leistungen

  • - Elektronische Leckortung der Gasleitung
  • - Feuchtemessungen
  • - Rohr- und Abflussreinigung
  • - Überprüfungen mit Kamera
Zum Seitenanfang